ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

RESERVIERUNGSPOLITIK UND STORNIERUNG VON AKTIVITÄTEN, DIE MIT RUBICON DIVING VERTRAGLICH EINGEGANGEN WERDEN

FIRMEN DATEN

SPARISOMA S.L
C.I.F B01899772
Puerto Deportivo Marina rubicon
Local 77 B
35580 Playa Blanca
Lanzarote/Canary Islands/Spain

RESERVIERUNGEN:

Für die Aktivitäten, die mit Rubicon Diving durchgeführt werden, ist eine Platzreservierung erforderlich, die nicht obligatorisch ist. In diesem Fall hängt die Durchführung der Aktivitäten jedoch von der Verfügbarkeit von Plätzen ab. Wenn der Kunde die Anmietung einer Aktivität garantieren möchte, müssen 20% des Gesamtbetrags als Reservierung und die restlichen 80% vor dem Ende der vertraglich vereinbarten Aktivität bezahlt werden.

TITEL, VERSICHERUNG UND MEDIZINISCHE PRÜFUNG:

Der Besitz einer Krankenversicherung, die diese Tätigkeit abdeckt, sowie ein ärztliches Attest mit einer Gültigkeitsdauer von maximal 2 Jahren sind zwingend erforderlich. Wenn der Taucher keine Versicherung hat, die die Tauchaktivität abdeckt, können Sie unsere Versicherungsvorschläge für eine optionale Krankenversicherung, die Tauchen einschließt, konsultieren und abschließen.

Es liegt in der Verantwortung jedes Tauchers, im Besitz des Tauchscheins zu sein, der dem Niveau der durchgeführten Tauchgänge entspricht. Wenn Sie nicht über die erforderliche Qualifikation oder den für die Begleitung der Taucher verantwortlichen Tauchguide verfügen, bedenken Sie, dass ein Kunde unter allen Umständen nicht qualifiziert ist, einen Tauchgang durchzuführen, Sie haben die Befugnis, dem Kunden die Durchführung eines solchen Eintauchens zu verweigern. Rubicon Diving übernimmt dafür keinen Abzug.

Die Daten, die der Benutzer dem Zentrum zur Registrierung zur Verfügung stellt, dessen Verarbeitung zulässt, werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen behandelt und es werden geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um deren Änderung, Verlust, Verarbeitung oder unbefugten Zugriff zu vermeiden.

Sie können sich jederzeit von unserer Datenbank abmelden. Hierzu reicht es aus, eine E-Mail an zu senden und Ihren Kündigungswunsch zu begründen.

MATERIAL:

In den gemieteten Tauchservices sind der Gürtel, die Gewichte und die Luftflasche von 10-12 oder 15 Litern enthalten. Die restliche Tauchausrüstung ist nicht im Preis inbegriffen. Wenn Sie es ganz oder teilweise mieten möchten, wird empfohlen, es vor der Ankunft zu reservieren, um die Verfügbarkeit zu gewährleisten. Es liegt in der Verantwortung des Tauchers, der das Material mietet, es unter den gleichen Bedingungen wie bei der Lieferung an das Zentrum zurückzugeben. Im Falle eines Verlustes kann Rubicon Diving den Preis für das Material vom Kunden, der es gemietet hat, verlangen.

GRUPPEN:

Sonderkonditionen gelten für Tauchclubs und Clubs ab 10 Tauchern. Bietet ein privates Boot für diese Gruppe mit mindestens 10 Tauchern an. Keine Verantwortung für Rubicon-Tauchen, wenn ein Taucher am Zielort beschließt, die vertraglich vereinbarten Tauchgänge aus Gründen außerhalb der Tauchbasis nicht durchzuführen. Dies ist die obligatorische Zahlung aller vereinbarten Tauchgänge.

STORNIERUNGEN:

Für die Fälle, in denen Tauchkurse vereinbart werden und aus Gründen, die die Firma nicht zu vertreten hat, nicht durchgeführt werden können, kann der Betrag nicht durch Tauchgänge geändert werden. Im vorherigen Fall kann der theoretische Teil des betreffenden Kurses, wenn er bereits gekauft und / oder vergeben wurde, weder umgetauscht oder erstattet noch gegen Tauchgänge ausgetauscht werden.

Jede Änderung oder Stornierung muss schriftlich erfolgen und von Rubicon Diving bestätigt werden.
Die Stornierungskosten werden gemäß dem Datum und den Bedingungen berechnet, zu denen die Stornierung in Bezug auf die Reservierung erfolgt:

Das gesamte Geld, das für die mit Rubicon Diving vereinbarte Dienstleistung bezahlt wurde, wird im Falle einer Stornierung der Aktivität durch die Tauchbasis unabhängig vom Grund der Stornierung zurückerstattet.
Der gesamte gezahlte Betrag abzüglich 10% wird als Verwaltungskosten zurückerstattet, im Falle einer Stornierung der Aktivität durch den Taucher, sofern diese Stornierung bis zu 5 Tage vor der Aktivität erfolgt. für 4 Tage, bevor das bezahlte Geld NICHT zurückerstattet wird.
Im Falle eines medizinischen Problems werden 50% des von der Person mit diesem medizinischen Problem bezahlten Geldes zurückerstattet, sofern eine ärztliche Quittung vorgelegt wird, die die vorübergehende / vollständige Tauchunfähigkeit belegt. Wird keine ärztliche Quittung vorgelegt, wird das Geld nicht zurückerstattet.
Wurden Dienstleistungen mit Dritten beauftragt und kann die vom Auftraggeber beauftragte Tätigkeit nicht durchgeführt werden, besteht kein Anspruch auf Entschädigung.

Sobald der Kunde das Boot betritt, wird das Geld nicht zurückerstattet, wenn die vertraglich vereinbarte Aktivität (Immersion, Kurs oder Charter) aus Gründen, die nicht mit dem Rubicon-Tauchen zusammenhängen, nicht durchgeführt wird, wie: Schwindel, Ausgleichsprobleme, Erkältungsprobleme, Probleme mit dem, Ausrüstung eigener Taucher oder andere Probleme außerhalb des Unternehmens.

Die Durchführung der Zahlung setzt die Annahme der zuvor festgelegten Bedingungen voraus.

Die besten Trainingseinrichtungen für Freizeit-, Technik- und CCR-Instruktoren in Spanien

https://rubicondiving.com

https://www.facebook.com/Rubicondiving

NEU Eröffnung, Rubicon Costa Calero in strategisch günstiger Lage im Hotel Costa Calero Talaso & Spa

Tel: (+ 34) 928 349346  | Mobil: (+34) 616 694968