Tauchspots: Playa Blanca

Vor Playa Blanca gibt es eine Vielzahl an Tauchplätzen, die mit unseren Booten direkt vom Divecenter aus in fünf bis zehn MInuten erreicht werden können. Da Playa Blanca ein Meereschutzgebiet ist, in dem nicht gefischt werden darf, stellt das Tauchen hier eines der Highlights auf Lanzarote dar. Du wirst hier garantiert mehr Fisch sehen als an jedem anderen Platz auf der Insel. Alle Tauchplätze um Playa Blanca liegen auf einer Tiefe von 15 bis 20 Metern und sind ideal sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

Tauchspots: Puerto Del Carmen

Rubicon Diving ist das einzige Divecenter auf Lanzarote mit mehr als nur einem Tauchboot. Wir haben insgesamt vier Boote, zwei davon in Playa Blanca, eins liegt im Hafen von Puerto del Carmen, und ein weiteres in Puerto Calero. Dadurch können wir eine weit größere Menge an Tauchplätzen anbieten als jedes andere Divecenter auf der Insel.

Die Tauchplätze in Puerto del Carmen bieten die Möglichkeit, deutlich tiefer zu tauchen als in Playa Blanca und sind ideal für fortgeschrittene und technische Taucher. Wenn du noch kein Nitrox Brevet hast, kannst du hier herausfinden, welche enormen Vorteile das Tauchen mit Nitrox bietet. Weitere Informationen über Nitrox Kurse findest du hier

Open chat