Brauche ich wirklich einen Grundlagenkurs?

Die Antwort ist wahrscheinlich Ja! Viele Taucher unterschätzen, wie wichtig es ist, die grundlegenden Tauchtechniken komplett zu beherrschen, wenn sie mit dem technischen Tauchen beginnen wollen. Wenn du unter Wasser einen Gaswechsel machst oder eine Boje hochschießt, ist es lebenswichtig, deine Tarierung exakt beizubehalten, während du etwas anderes tust. Wenn du in Wracks oder Höhen tauchen willst, musst du korrekte Flossenschlagtechniken einsetzen, um keinen Sand oder Schlick aufzuwirbeln. Dein Trim und deine Wasserlage sind wichtig für deinen Luftverbrauch, und dafür, gut durch Engstellen in Höhlen und Wracks zu kommen. Diese Skills werden deutlich wichtiger, wenn du deine Ausbildung im technischen Tauchen beginnst.

Der SSI Extended Range Foundations Kurs findet als Workshop statt, der dazu da ist, deine Skills auf das Level zu bringen, das im technischen Tauchen notwendig ist. Der Kurs führt in den Gebrauch des SSI Extended Range Total Diving System ein und zeigt die grundlegenden Abläufe im technischen Tauchen. Ziel des Kurses ist sicherzustellen, dass du den Anforderungen der SSI Extended Range Kurse im technischen Tauchen sicher und bequem gewachsen bist. Alle Ausbildungstauchgänge finden in begrenztem Freiwasser auf weniger als 12 Metern Tiefe statt. Es ist wichtig, dass deine Techniken im flachen Wasser perfekt sind, da hier die meisten Tauchaktivitäten und der größte Teil der Dekompression stattfinden.

  • Der SSI Extended Range Kurs kostet 450€ und beinhaltet sechs Freiwassertauchgänge. Der Kurs kann in vier Tagen absolviert werden und ist für jeden Taucher geeignet, der die Voraussetzungen erfüllt.
Reservieren Sie Ihren Kurs mit einer Anzahlung (25% der Kursgebühr) und Sie erhalten sofortigen Zugang zu den Online-Lernmaterialien von SSI und einem kostenlosen Rubicon Diving T-Shirt.