Rubicon Diving Lanzarote | Dive Sites | Harbour wrecks

Direkt außerhalb des alten Hafens von Puerto del Carmen sind mehrere kleine Wracks versenkt, die von Tauchern besucht werden können. Das noch am besten erhaltene Wrack bietet einen sehr ungewöhnlichen Anblick, da es beim Bau der neuen Hafenmauer einfach in die Wand mit eingebaut worden ist. Die Wracks am Riff auf etwa 18 Meter sind für alle Taucher zugänglich.

Direkt unterhalb des Riffs liegen die Reste vieler weiterer Schiffe auf etwa 30 Metern. Dieser Schiffsfriedhof eignet sich für alle, die gerne zwischen den Überresten alter Boote herumsuchen. Für erfahrenere Taucher lassen sich die gesamten Wracks zu einem großartigen Tauchgang kombinieren. Für Wrackfans ist es auch möglich, einen Wracktauchtag zu organisieren und an einem Tag die Kikiri Wracks vor Puerto Calero und die in Puerto del Carmen zu besichtigen. Ein Video über den Wracktauchgang <a href=“https://www.youtube.com/watch?v=sbupd6cEf08″ target=“_blank“ rel=“noopener“>Klicken Sie hier</a>.