Verdammt, ich habe meine Lampe verloren!

Viele Taucher haben das schon erlebt: Ausrüstung, die am Jacket hängt, kann hängenbleiben oder abfallen, ohne dass man es merkt. Vielleicht suchst du auch nach einem Wrack, von dem du weißt, dass es an deinem Tauchplatz zu finden ist, ohne den genauen Ort zu kennen. Die SSI Search & Recovery Specialty kann dir in beiden Fällen helfen.

Wie der Titel schon sagt, beginnt der Specialty Kurs damit, verschiedene Suchmuster zu üben, die du benutzen kannst, um einen verlorenen Gegenstand zu finden. Du wirst lernen, welches Muster du bei welchen Bedingungen anwendest, um ein bestimmtes Objekt zu finden.

Sobald du etwas gefunden hast, kann es sein, dass es zu schwer ist, um es einfach mitzunehmen – ein verlorengegangener Anker, oder auch, wenn du richtig Glück hast, eine Schiffsglocke! Für solche Fälle wirst du lernen, einen Gegenstand zu bergen und ihn mit einem Hebesack oder einer Boje an die Oberfläche zu bringen.

Es handelt sich um einen interessanten Kurs für alle Taucher, ganz besonders wichtig ist er für Wracktaucher, die vielleicht Gegenstände von Wracks bergen wollen.

  • Der SSI Search & Recovery – Kurs kostet 190€ und beinhaltet zwei Freiwassertauchgänge. Er kann an einem Tag absolviert werden und ist für jeden Taucher mit OWD – Brevet geeignet.
Reservieren Sie Ihren Kurs mit einer Anzahlung (25% der Kursgebühr) und Sie erhalten sofortigen Zugang zu den Online-Lernmaterialien von SSI und einem kostenlosen Rubicon Diving T-Shirt.